Languages

Geschichte

Wenn wir die Geschichte von Chiado systematisieren wollten, würden wir sagen, dass es drei Hauptphasen durchlief: zuerst als privilegierter Ort für den Klerus, durch seine Klöster und Kirchen, dann als Landung für den Adel und den Adel und schließlich die Zeit der Bourgeoisie, insbesondere nach dem Erdbeben wenn es in Kraft installiert ist.





Die Lager von Chiado

Im April 1888 gründeten die Brüder Joaquim Nunes dos Santos die Firma Nunes dos Santos e Companhia. Sie zeigen auch einen strengen Managementgeist, der versucht, mit festen Schritten voranzukommen und abenteuerliche Schritte zu vermeiden.

"Alle in unseren Lagern getätigten Einkäufe werden kostenlos an alle Ex-Kunden nach Hause geschickt, für die wir einen gut ausgestatteten Peugeot-Autoservice haben."
IN: Chiado Kaufhaus Katalog 1905-1910.

«CHIADO Champagner, rein natürlich, sehr lecker - keine Drogen. Es ist keine Fabrik für Schmerzen und Kopfschmerzen, sondern ein sicherer Weg, sie durch Trinken zu vermeiden.»




Die Rekonstruktion

20 Jahre später gewinnt Chiado seine Seele durch die Hand der berühmten Architektin Siza Vieira zurück, die einen eigenen Wiederaufbauplan ausarbeitet und erneut sein Genie demonstriert.

Der Architekt verteidigt: „Bei meiner Gestaltung lege ich großen Wert auf die Funktion des Gebäudes, denke aber immer daran, dass der Entwurfsprozess andererseits auch bedeutet, diese Sorgfalt, diesen Service, diese Funktion, die nicht ignoriert werden kann, freizugeben. Von da an gibt es eine Art Befreiung ... Architektur wird von der Macht genutzt. Architektur wird gemacht oder nicht gemacht, je nachdem, wer sie kauft. Grundsätzlich ist es nicht autonom. Ein Maler nimmt leicht eine Leinwand, erledigt seine Arbeit ... ein Architekt hängt davon ab, wer ihn bestellt. Sein Ausdruck ist nicht autonom, wie Malerei, Skulptur ...“

Chiado wurde wieder lebendig und zur Hauptverkehrsader in Lissabon. Es ist wieder der Treffpunkt für Intellektuelle und Künstler, ein Grund für Touristen zum Bummeln und der Ausgangspunkt für eine geschäftige Nacht in Bairro Alto.


We use first-party and third-party cookies for analytical purposes and to show you advertising related to your preferences, based on your browsing habits and profile. You can configure or block cookies by clicking on “Cookies settings”. You can also accept all cookies by clicking on “Accept all cookies”. For more information, please consult our Cookie Policy.

Cookie-Einstellungen:

Cookies and other similar technologies are an essential part of how our Platform works. The main goal of cookies is to make your browsing experience easier and more efficient and to improve our services and the Platform itself. Likewise, we use cookies to show you targeted advertising when you visit third-party websites and apps. Here, you will find all the information on the cookies we use. Furthermore, you will be able to activate and/or deactivate them according to your preferences, except for any cookies that are strictly necessary for the functioning of the Platform. Keep in mind that blocking certain cookies may affect your experience on the Platform, as well as its functioning. By clicking “Confirm preferences”, the cookies selection you have made will be saved. If you have not selected any options, clicking this button will be the same as blocking all cookies. For more information, please consult our Cookie Policy.

Cookie-Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren